Suchtpraevention Selbst-Stärkung | Praxis
Zitat zu Suchtprävention Alkoholkonsum:

„Es hat keinen Sinn, Sorgen in Alkohol ertränken zu wollen, denn Sorgen sind gute Schwimmer.“
Robert Musil (1880-1942)

Suchtprävention Alkoholkonsum

Ein Beitrag zur Gesundheitsförderung für Betriebe und Privat

Zum Einstieg: Ein wertschätzender Umgang im Themenbereich Suchtprävention Alkoholkonsum ist wesentlich, um die passenden Lösungen zu finden. Übermäßiger Alkoholkonsum ist oftmals ein Tabuthema und daher schwer anzusprechen. Jede/jeder wünscht ein maßvolles Genießen von Alkohol. Ob bei der Betriebsfeier, beim geselligen Beisammen Sein oder am Ende eines schönen Tages ein gutes Glas Wein trinken. Doch wann ist es ein „zuviel des Guten“? Überlegter und kontrollierter Konsum von Alkohol ist in meiner Tätigkeit als Coach und Trainerin immer wieder aktuelles Anliegen mit hoher Dringlichkeit – gerade weil das Schweigen darüber oft zu lange dauert.

Symbolbild fuer Suchtpraevention

Aus dieser Erfahrung heraus habe ich Angebote zur Suchtprävention Alkoholkonsum entwickelt:

  • Information und Wissensvermittlung
  • Verantwortungsvoller Umgang und das Ansprechen des Themas für Führungskräfte und Mitarbeiter*innen im Unternehmen
  • Chancen und Hilfestellung bei Alkoholkonsum am Arbeitsplatz
  • Aufzeigen von Wegen aus der Spirale „nach unten“ im beruflichen und privaten Umfeld
  • Coaching – Probleme aufgreifen, nachhaltige Lösungen finden
  • Training – wertschätzende Kommunikation im Themenbereich

Für Ihren Einstieg in das Thema gestalte ich gerne Impulsreferate und maßgeschneiderte Workshops für Ihr Unternehmen. Individuelles Coaching ist jederzeit möglich. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Habe ich Ihr Interesse an Suchtprävention Alkoholkonsum geweckt?
Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen! Telefonisch unter +43 699/ 171 23 403 oder via Kontaktformular.
Sie können mir auch gerne eine e-mail an office@selbst-staerkung.at schicken.